Wand-, Fußboden- und Deckenheizung

Wand- und Fußbodenheizung

Bei Flächenheizungen ist die gesamte Technik in den Wänden oder im Boden verbaut. Auf die Raumgestaltung wirken sie sich sehr vorteilhaft aus, da sie mit dem bloßen Auge nicht erkennbar sind.

Zudem wird durch den fehlenden Heizkörper wertvoller Platz für die Einrichtung eingespart. Während des Heizvorgangs entsteht nur eine geringe Luftbewegung, wodurch kaum Staub aufgewirbelt wird. Aus diesem Grund eignen sich Wand- und Fußbodenheizungen hervorragend für Hausstaub- oder Schimmelpilzallergiker. Ein weiterer Vorteil der Flächenheizung ist der niedrige Energieverbrauch. Sie benötigt eine viel geringere Vorlauftemperatur, als alle anderen Heizkörper.

Deckenheizung von aquatherm black system
Flexibel einsetzbar im ganzen Haus

Ob Decke, Wand oder Boden, ob Sanierung oder Neubau: Das Flächenheiz- und Kühlsystem aquatherm black system
punktet mit seiner Vielseitigkeit und bietet für nahezu alle Einsatzbereiche eine energiesparende Lösung.
Das Besondere: aquatherm black system kann nicht nur Heizen, sondern auch Kühlen und sorgt im ganzen Haus dank Strahlungswärme für gleichbleibende, angenehme Temperaturen. Dank der wesentlich niedrigeren Vorlauftemperaturen,
mit denen das System im Vergleich zu klassischen Flächenheizungen betrieben wird, bleiben die Energiekosten gering.
Zugluft und Staubaufwirbelungen gehören der Vergangenheit an. Und der Gestaltungsfreiheit in den Räumen sind

im Gegensatz zur Installation von Heizkörpern keine Grenzen gesetzt.
 
Besonders im Altbau ist die Installation einer klassischen Flächenheizung oder -kühlung mit Problemen verbunden:
Konventionelle Systeme lassen sich oft nicht einsetzen, weil die erforderliche Konstruktionshöhe nicht zur Verfügung steht
oder bei Holzbalkendecken durch die Verwendung einer zusätzlichen Estrichschicht Belastungsprobleme entstehen können. aquatherm black system schafft hier Abhilfe: Dank seiner geringen Aufbauhöhe, die einschließlich Sammler, Befestigungsschienen und Anschlüssen lediglich 24,5 Millimeter beträgt, ist der Verlust an Raumhöhe sehr gering. Statt in eine Estrichschicht kann das System beispielsweise auf eine Großspanplatte oder zwischen bestehende Holzbalken montiert werden. Der Einbau erfolgt schnell: Denn aquatherm black system, das aus dem korrosionsbeständigen Kunststoff Polypropylen besteht, wird als fertige Register
auf die Baustelle geliefert – die Größe bestimmt der Kunde. So kann es problemlos selbst in schwierigen Bereichen wie der Decke verlegt werden.

Förderung beantragen:
Wussten Sie, dass es in Bestandsgebäuden für den Einbau unseres Flächenheiz- und Kühlsystems aquatherm black system Zuschüsse über staatliche Förderprogramme gibt? Zum Beispiel ermöglicht die Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) über das Programm 430 „Energieeffizient Sanieren“ Investitionszuschüsse von 20 Prozent für eine Reihe von Einzelmaßnahmen, bei denen es vor allem um ein effizienteres System zur Wärmeverteilung im Haus geht. Unter anderem wird der Einbau von Flächenheizsystemen und die Anpassung der Rohrleitungen gefördert.

Neuigkeiten

Haute Couture für das Bad Anmut, Ästhetik und Präzision, die Grundbausteine der Haute Couture, kennzeichnen den unverwechselbaren VIGOUR vogue-Look. Designer…

AXENT.ONE definiert moderne Toilettenhygiene neu und macht aus dem Bad eine Wellness-Oase. Die vielfach prämierte Gestaltung des AXENT.ONE ist nun…

Inspiration, Harmonie & FunktionalitätSimone Micheli hat die Umgebung und die Elemente dafür gestaltet, um auf den ersten Blick Wohlbefinden zu…

Die schwarzen Modelle der Produktserien acqua 5000, acqua R 5000, gallery 3000, libero 3000 und libero 5000 verleihen dem Badezimmer…

Formstarkes Systemprogramm mit ausgewogenem DesignDas Badezimmer hat sich mehr und mehr zu einem persönlichen Rückzugs- und Wohlfühlort entwickelt. Ruhe und…

Gessi 316 besticht durch einen reduzierten, klaren Look und seine Konzentration auf einfache Geometrien in Verbindung hochwertigster Materialien. Die Edelstahl-Armaturen…

Die neue BetteFlat ist eine Duschfläche aus glasiertem Titan-Stahl, speziell für die barrierefreie Nutzung von Badezimmern gemäß DIN 18040-2, zertifiziert…

So schön und vielfältig kann Stauraum seinMit den grifflosen Badmöbeln von Lin20 lassen sich nicht nur großzügige Grundrisse in traumhafte…

ESS - Erfinder der DuschrinneESS steht für Easy Sanitary Solutions und ist gleichzeitig die beste und zutreffendste Aussage, die unsere…

Sparen Sie bares Geld und wechseln jetzt Ihre Heizung!
Kompetente Beratung & Badplanung
Barrierefreiheit – Bäder mit System

Kontakt

Öffnungszeiten

Montag – Donnerstag:
8.00 – 16.30 Uhr

Freitag:
8.00 – 13.00 Uhr

© 2022 So geht’s Systemlösungen GmbH & Co KG
X

Hinweis 3D-Badplaner

WIR EMPFEHLEN DIE DESKTOPVARIANTE

Nur in der Desktopvariante kann das Projekt von Ihrem Fachhandwerker weiter bearbeitet werden.
(Sie werden auf eine externe Seite weitergeleitet.)

WEITER

X

Hinweis für Notrufnummer

Notruf Nummer für unsere Bestandskunden.

Sie sind Bestandskunde bei uns? Dann helfen wir Ihnen gerne wenn sie bei unserem Notruf anrufen.


Als Bestandskunde anrufen.

X