Dezentrale Wohnraumlüftung

Dezentrale Wohnraumlüftung

Besonders bei energetischen Sanierungen sind dezentrale Lüftungsgeräte gut geeignet, denn sie sorgen dafür, dass die Bausubstanz vor Feuchtigkeit geschützt wird. Schimmelbildung wird effektiv verhindert, denn die raumweise installierten Lüftungsgeräte sorgen für einen kontinuierlichen Luftaustausch.

In der Regel werden die dezentralen Lüftungsgeräte neben dem Fenster oder im Bereich der Fensterbank installiert. Jedes Gerät regelt Abluft und kontinuierliche Zufuhr von Frischluft, wobei ein effizienter Wärmetauscher dafür sorgt, dass die in der Abluft enthaltene Wärme erhalten bleibt. Außerdem reinigt ein Filter die Frischluft von Pollen und Staub.

Im Bereich der dezentralen Wohnraumlüftung arbeiten wir
überwiegend mit LUNOS zusammen

DAS PRINZIP – LUNOS Lüftungssysteme basieren auf einer bedarfsgerechten Durchströmung des gesamten Wohnbereichs. Für eine effiziente Lüftung können die dezentralen Lüfter von LUNOS zu drei unterschiedlichen Lüftungssystemen kombiniert werden:

 

Abluftsystem
Entsprechend dem Bedarf und dem Feuchtegrad transportieren Lüfter die Abluft aus Bad, Küche, WC oder Waschraum ins Freie oder in Abluftschächte. Damit entsteht im Wohnraum ein leichter Unterdruck. Aufgrund dieses Unterdruckes strömt frische, gefilterte Luft durch die Außenwand-Luftdurchlässe in die Wohn und Schlafzimmer, Kinderzimmer und Arbeitsräume. Besondere Beachtung gilt der feuchtegeregelten Wohnungslüftung. Mit diesem bauaufsichtlich zugelassenen System können nach Maßgabe der EnEV in erheblichem Umfang Lüftungswärmeverluste eingespart werden.

Hybrides System
Hybride Lüftungssysteme sind Kombinationen von mindestens zwei verschiedenen Arten der Lüftung. Besonders effektiv arbeiten Kombinationen von Abluftgeräten und Lüftern mit Wärmerückgewinnung. Die Vorteile einer solchen hybriden Kombination liegen auf der Hand: Während die Wohnräume mit dem Wärmerückgewinnungsgeräten ausgestattet werden, kann in klassischen Ablufträumen, wie Bad, WC oder Küche ein kostengünstiges Abluftgerät eingesetzt werden, das nur bei Bedarf betrieben wird.
Bei innenliegenden Bädern und WCs ist dieses sogar nach DIN 18017 vorgeschrieben.

System mit Wärmerückgewinnung
In diesem besonders effizienten System werden alle Räume der Wohneinheit mit Wärmerückgewinnungsgeräten ausgestattet.
Mit dem neuen ego ist es nun möglich auch die klassischen Ablufträume mit einem Gerät zu be- und entlüften. Die Wohnräume werden wie bei der hybriden Lüftung mit dem bewährten e² ausgestattet.

Neuigkeiten

Entdecken Sie die sanfte Reinigung mit warmem Wasser Viele Menschen beschreiben die regelmäßige Nutzung eines WASHLET als lebensverändernd. Diese Art…

Eine Kermi Duschkabine steht für sich. Das beweist Kermi mit der neuen, noblen Beschlag-Duschkabine MENA. Denn sie braucht nicht viel…

Climate Class 6000i/8000i Einfach die richtige Temperatur  –  das ganze Jahr über. Die neuen Split-Klimageräte mit hohem Wirkungsgrad und bester…

Luxuriöses Wassererlebnis bei mehr Nachhaltigkeit und Hygiene Immer mehr Verbraucher wünschen sich komfortable Produkte, die den eigenen Anspruch an nachhaltiges…

Die meiste Zeit verbringen wir in geschlossenen Räumen und einen Großteil davon zuhause. Die individuelle Einrichtung spielt deshalb eine wichtige…

Kraftvolle Akzente mit schwarz matter BadausstattungBLACK SELECTION – die schwarz matte Badausstattung von KEUCO – setzt prägnante Akzente im Bad:…

Immer mehr Menschen sehnen sich beim Gang auf die Toilette nach einem natürlichen Gefühl der Frische. Sie sich auch? Gute…

Erfrischend einfach: GROHE Blue ELEMENTS-Edition Upgrade für die Küche mit der exklusiven ELEMENTS-Edition! Kistenschleppen war gestern Mit Grohe Blue genießt…

Sie überlegen in eine neue Heizungsanlage zu investieren? Dank der neuen Bundesförderung für effiziente Gebäude (BEG) könnte der Zeitpunkt kaum besser sein.…

Zwei Systeme perfekt kombiniert - Kombikessel SP Dual compact Für jene, die Scheitholz und Pellets verfeuern sind Kombikessel die richtige…

Sparen Sie bares Geld und wechseln jetzt Ihre Heizung!
Kompetente Beratung & Badplanung
Barrierefreiheit – Bäder mit System

Kontakt

Öffnungszeiten

Montag – Donnerstag:
8.00 – 16.30 Uhr

Freitag:
8.00 – 13.00 Uhr

© 2022 So geht’s Systemlösungen GmbH & Co KG
X

Hinweis 3D-Badplaner

WIR EMPFEHLEN DIE DESKTOPVARIANTE

Nur in der Desktopvariante kann das Projekt von Ihrem Fachhandwerker weiter bearbeitet werden.
(Sie werden auf eine externe Seite weitergeleitet.)

WEITER

X

Hinweis zur Notrufnummer

Notrufnummer für unsere Bestandskunden.

Sie sind Bestandskunde bei uns? Dann helfen wir Ihnen gerne, wenn Sie bei unserem Notruf anrufen.


Als Bestandskunde anrufen.